Sitzen


Sitzen belastet den menschlichen Körper stärker als Liegen und Stehen. Trotzdem machen wir uns in der Regel sehr wenige Gedanken über unsere Sitzhaltung. Seltsam wenn man bedenkt, dass eine 70jährige Person die Hälfte ihres Lebens gesessen hat.

Unser Ziel ist gutes Sitzen und dadurch die Verminderung von Rückenschmerzen ...

Wir wünschen ihnen viel Freude am gesunden Sitzen!

Die Folgen von falschem Sitzen

Studien haben ergeben, dass 80 bis 90% der Deutschen eine falsche - zuweilen krankmachende - Sitzhaltung haben. Im Schnitt sitzen die Deutschen am Abend 3-4 Stunden vor dem TV.

Alles in allem genügend Gründe, sich auf eine gesunde Sitzhaltung zu konzentrieren.

Was ist körpergerechtes Sitzen?

Es gibt eine Redensart, die lautet “Die beste Sitzhaltung ist die nächste Sitzhaltung”. Bewegung durch abwechselnde Körperhaltungen sorgt für eine optimale Speisung der Zwischenwirbelsäulen (Bandscheiben). 

 

RCPM Sitzsystem

Außer den modernsten Techniken für individuelle Maßarbeit sowie Kipp- und Verstellmöglichkeiten kommen auch innovative Erfindungen in den Fitform-Sesseln zur Anwendung. Die neueste technologische Möglichkeit heißt RCPM. Diese Erfindung ist die Lösung schlechthin für Rückenschmerz-Betroffene.

 

fitMotion... bewegtes Sitzen

Lange still zu sitzen ist nicht gut für die Gesundheit. Immer mehr Studien kommen zu diesem Ergebnis. Der Ausspruch “Sitzen ist das neue Rauchen!” ist in aller Munde. 

Wenn man sitzt ist es also wichtig, dieses so gut wie möglich zu machen. Überall gut unterstützt, wodurch Sie die Sitzhaltung problemlos verändern können. Vorhandene Verstellmöglichkeiten helfen ebenfalls dabei. Das Beste ist es, wenn sich sitzen und Bewegen abwechseln.

Müde durch eine chronische Erkrankung? 

Der richtige Sessel gibt Ihnen Energie!

Viele Menschen mit einer chronischen Erkrankung sind leicht müde. Dies gilt zum Beispiel bei Rheuma, Arthrose, einer Muskelerkrankung, Fibromyalgie oder Multipler Sklerose (MS). Mit einer körperlichen Einschränkung tagein, tagaus zu leben kostet Energie. Daher ist es nicht immer möglich, den Tag so auszufüllen, wie gewünscht. Erkennen Sie das wieder?


Beschränkt eine Krankheit Ihren Alltag? 

Ein angepasster Sessel macht mehr möglich!

Viele chronisch Kranke leiden täglich unter ihren körperlichen Einschränkungen. Sie haben Schwierigkeiten beim Gehen, Sitzen, Aufstehen und bei der Hausarbeit. Auch die Ausübung von Hobbys ist schmerzbedingt oft schwierig. Haben Sie zum Beispiel Rheuma, Arthrose, eine Muskelerkrankung, Fibromyalgie oder Multiple Sklerose (MS)? Dann kennen Sie das wahrscheinlich nur zu gut.


   

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten Cookies. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.
Mehr Informationen