Fitform-Sessel bei MS (Multiple Sklerose)

Zurück

Bei jungen Erwachsenen in Deutschland ist die Multiple Sklerose die zweithäufigste Nervenerkrankung. Die Multiple Sklerose (abgekürzt MS) wird durch eine Entzündung im Nervensystem hervorgerufen, die dazu führt, dass die Nerven-informationen nicht mehr richtig weitergeleitet werden können. Bei jedem Betroffenen kann der Krankheitsverlauf jedoch anders sein. Verursacht wird Multiple Sklerose meist aus ungeklärten Gründen. Jedoch ist belegt, dass bei einer Multiplen Sklerose ein Teil des körperlichen Immunsystems falsch programmiert ist, so dass es gegen das eigene zentrale Nervensystem arbeitet. MS wird weder vererbt, noch kann man sich anstecken oder stirbt an dieser Krankheit. Diese Krankheit tritt in Deutschland vermehrt bei Frauen auf. Die Zahl der weiblich Erkrankten ist ungefähr doppelt so hoch wie die der Männer. Die Symptome können unterschiedliche Gesichter haben und von Sehstörungen, über Koordinationsprobleme bis hin zur Spastizität (das Gehvermögen wird negativ beeinflusst) reichen.

Sessel-Optionen zum Krankheitsbild:

Schalenrücken / Kyphose-Rückenlehne

Die Rückenlehne wird in Schalenform aufgebaut (wie bei Auto-Sport-Sitzen), und gibt dadurch besonderen Seitenhalt für den Nutzer.  

Dieses sorgt u.A. dafür, dass die Person stabil und gestützt in dem Sessel sitzen kann und nicht zur Seite wegrutscht.   

Es sind verschiedene Ausführungen dieses Rückens lieferbar.  Die Kombination mit einer Kyphose-Rückenlehne ist für den weiteren Krankheitsverlauf (häufig eine Wirbelsäulen-Verkrümmung) sinnvoll.

Antidekubitus Sitzflächen

Fitform bietet unterschiedliche Sitzflächen. Da Patienten sehr viel Zeit in einem Sessel verbringen, ist oft eine entsprechende Sitzfläche gegen Wundsitzen sinnvoll. 

Für den weiteren Krankheitsverlauf sollten zusätzlich Optionen wie „abklappbares Seitenspannteil“ sowie „Mobility-Kit“ erörtert werden.

https://www.fitform-sessel.de/kollektion/pflege-kollektion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.